KIEFERLE: Für Fangjagdspezialisten

Mit der Allroundkastenfalle „Waschbär“ hat KIEFERLE sein geprüftes und allen Vorschriften entsprechendes Fallensortiment erweitert. Wichtig ist die doppelte Verriegelung der Klappen, damit diese von außen nicht geöffnet werden können. Mit dieser Falle lässt sich alles Raubwild bis zum Dachs fangen. Die weiteren Sperrriegel dienen zugleich als Transportgriffe. Es gibt zwei Klappdeckel – einer zur einfachen Beköderung, zur Reinigung und Entnahme des gefangenen Wildes, der andere mit darunterliegendem Drahtgitter dient der Fangkontrolle. Sehr fängig ist auch KIEFERLE’S Kofferfalle, weil sie für das Raubwild von drei Seiten zugänglich ist.

Halle 4, Stand 4.D24

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*