Die Adventszeit als Jäger

Noch knapp einen Monat ist Herbst, am 21. Dezember beginnt offiziell der Winter. Noch viel eher – nämlich bereits nächstes Wochenende – ist der 1. Advent. Und wie heißt es immer so schön: Egal wie alt ich bin – ich will einen Adventskalender! Gibt’s da was für Jäger? Wir haben uns mal umgesehen.

„Jäger und Meister“ heißt der Adventskalender, den das Kreativstübchen bei dawanda anbietet. 24 kleine Säckchen, die man individuell befüllen kann. Arrangiert in einem Weidenkorb oder an einer Schnur aufgehangen ergibt das sicher ein schönes Bild. Hier bekommt Ihr den Adventskalender.

Einen weiteren Kalender zum Selbstfüllen haben wir bei Amazon entdeckt. Zwar gilt Illustrator Christian Steinbeck nicht unbedingt als Jäger, aber der Adventskalender mit dem Hirschmotiv ist wohl dennoch für Jäger geeignet.

Tja, und dann wären da noch die Online-Adventskalender, die jeden Tag eine kleine Überraschung versprechen. Bei der Wild & Hund beispielsweise. Der Adventskalender ist bereits vorbereitet. Schummeln geht aber nicht – die Türchen sind natürlich noch verschlossen… 🙂

Ob der Online-Kalender der Deutschen Jagdzeitung auch dieses Jahr wieder online geht, bleibt abzuwarten. Auch der Adventskalender vom Jägermagazin ist noch auf 2016 getrimmt. Hoffen wir mal, er wird 2017 auch wieder mit Neuheiten gefüllt…

Habt Ihr Tipps für Adventskalender, die für Jäger geeignet sind? Kennt Ihr gute Online-Adventskalender? Schreibt Eure Tipps gern in die Kommentare. Übrigens: Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: Der Online-Shop der JAGD & HUND ist bereits geöffnet. So ein Messeticket, oder zwei, oder drei, ist ein prima Geschenk!

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*